Zum Inhalt springen
  • Profilbild von Axel Pohl
    Diplom-Pädagoge, Dr. rer.soc., Dozent an der Fachhochschule St.Gallen
  • Profilbild von Andreas Foitzik
    Geschäftsführer adis e.V.
  • Profilbild von Sabine Pester
    Bildungsreferentin, AGJF Baden-Württemberg e.V.
  • Profilbild von Prof. Dr. Michael Tunç
    Hochschullehrer, Professur für Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft an der HAW Hamburg, Department Soziale Arbeit
  • Profilbild von Sejal M.
    Doktorandin, Universität Tübingen & Integrationserzieherin für geflüchtete Kinder
  • Profilbild von Julian Staiger
    Zusammenleben Willkommen/Flüchtlingsrat Baden-Württemberg
  • Profilbild von Sabine Eulerich
    Co-Vorstand von adis, seit 1.4.2019: Rentnerin, davor: Psychosozialer Dienst Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen, Beauftragte für gleichberechtigte Patientenkommunikation
  • Profilbild von NadineSylla
    Doktorandin im Bereich Migrationsforschung
  • Profilbild von Markus Textor
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EH Freiburg); Antidiskriminierungsstelle Esslingen; Paulinenpflege Winnenden (JHV)
  • Profilbild von Beate Steinhilber
    Dozentin an der Ev.Hochschule in Freiburg - seit 1.2.2020 in Altersteilzeit
  • Profilbild von Peter Wahl
    Leiter des Elternseminars des Jugendamtes der LHS Stuttgart
  • Profilbild von Melanie Schweizer
    Projektleitung DOUNIA (Orientierung und Begegnung für geflüchtete Frauen) bei IN VIA in Waldshut
  • Profilbild von Annita Kalpaka
    Hochschullehrerin - HAW Hamburg, Department Soziale Arbeit
  • Profilbild von Saphira Shure
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Profilbild von Astride Velho
    Professorin Soziale Arbeit
  • Profilbild von Ulrike Thrien
    Stadt Tübingen, Fachdienst Migration der Abt. Kindertagesbetreuung
  • Profilbild von Jutta Heppekausen
    wiss. Mitarbeiterin PH Freiburg, Supervisorin
  • Profilbild von Inka
    Kommunale Jugendreferentin
  • Profilbild von Björn Scherer
    Antidiskriminierungsberater, Rassismuskritische Trainings und Beratung für Diskriminierungskritische Öffnung und Diversity